21.03.2011

von B° MS

Konzerthighlight

Gelungener Abend: "Huebnose" aus Bayreuth begeisterte Wertheimer Rockfans im Gewölbekeller von Convenartis.

Immer wieder ein besonderes Erlebnis sind die Auftritte der Bayreuther Formation Huebnose - bzw. nach Umbenennung künftig Huebnotix. Eines dieser ob der diversen weiteren Engagements der einzelnen Mitglieder viel zu seltenen Highlights fand am 19. März in Wertheim statt. Dort trat die - inklusive Soundmanager - fünfköpfige "Rock-WG" im stimmigen Gewölbekeller des ehemaligen Beginenklosters, heute Heimat des Kulturvereins Convenartis, auf, einem würdigen Rahmen für erstklassige Bühnenunterhaltung mit Topmusikern in lässig zelebrierter Hochform. Gerade in einer Zeit besorgniserregender Nachrichten aus aller Welt durften die Beteiligten dieser Veranstaltung einen Abend lang eine wohltuende Auszeit genießen.

Das Quartett auf der Bühne zeichnet sich nicht nur durch mitreißend vorgetragene, stimmlich und instrumental überzeugende Eigeninterpretationen erlesener Songs aus 40 Jahren Rockgeschichte von Pink Floyd über Supertramp bis Genesis und Snow Patrol aus, sondern besitzt die seltene Fähigkeit, mit Witz und Schlagfertigkeit das Publikum vom ersten Ton an zum Teil der Show werden zu lassen.


Zugegeben: Die etwa 100 Besucher im gut gefüllten Gewölbesaal machten es den Jungs auf der Bühne alles andere als schwer. Frontmann Markus Burucker (Vocals, Bass) kabbelte sich gleich zu Beginn der Show in die Herzen der Wertheimer, deren Stadt er als die "Schönste Unterfrankens" adelte. Daneben zauberten die beiden Sonnyboys Andy Hübner (Vocals, Gitarre, Blues Harp) und Andy Sack (Vocals, Schlagzeug, Gitarre) mit Können, begnadetem Stimmtalent und spitzbübischem Charme vor allem den weiblichen Gästen ein glückliches Lächeln in die Gesichter. "Chef" Joe Greiner (Keyboards, Rhythmus, Background Vocals, Arrangements) schließlich erntete stetes anerkennendes Mitwippen und Sonderapplaus ob seiner virtuosen Improvisationen und gelungenen Arrangements.


Dass das mehr als zweistündige Konzert zum rundum gelungenen Abend gedieh, lag außer an den Akteuren auf der Bühne und hinter dem Mischpult (Christian Potthast) auch am begeisterungsfähigen und kommunikationsfreudigen Publikum und nicht zuletzt dem Team des Veranstalters Convenartis, das seine Veranstaltungen in familiärer Atmosphäre mit Herzblut organisiert und durchführt. So darf man sich bei Convenartis darauf freuen, dass die Bayreuther Formation die Wertheimer Location als eines ihrer "Wohnzimmer" auch in Zukunft gerne besuchen wird.

Mehr Informationen mit dem Komplettprogramm über

Convenartis e.V.
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
www.convenartis.de

 

Infos zu Huebnose bzw. Huebnotix unter www.huebnotix.de.

 

Passend zum Thema

Beste Werbung: Keiler Honky Tonk® Festival rockte bereits zum neunten Male in Folge die Innenstadt von Lohr am Main.

Lohr am Main lädt am 19. März 2011 zum 9. Keiler Honky Tonk® Festival mit vielen Bands und DJs ein.

Neuer Service für internationale Kunden der Deutschen Bahn und Gäste des Wertheim und Ingolstadt Village

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: