Bild einblenden Bild ausblenden
  • Bayern ► 
  • Liebliches Taubertal

Entdecken Sie das Liebliche Taubertal

Vorsorge
Rotes Kreuz

Angesicht der anhaltenden Minustemperaturen, die für die nächsten Tage angekündigt wurden, rät DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin: „Bei extremer Kälte sollte man sich grundsätzlich nicht zu lange im Freien aufhalten, sondern möglichst immer wieder Aufwärmphasen einlegen. Bei längeren Aufenthalten im Freien kann es durchaus zu Erfrierungen kommen. Besonders gefährdet sind Körperstellen, die wenig Schutz durch Muskulatur und...

Weiterlesen

Zahlen
E-Book

2017 gingen mehr E-Books über die virtuelle Ladentheke als im Vorjahr: Der Absatz am Publikumsbuchmarkt legte um eine Million auf 29,1 Millionen Exemplare zu. Zugleich stiegen die durchschnittlichen Ausgaben der Käufer. Im Jahr 2017 war ihnen die Digitallektüre in Summe 53,13 Euro wert – 6,8 Prozent mehr als 2016. Im Schnitt legte sich jeder Käufer 8,3 E-Books in den Warenkorb, die Kaufintensität stieg damit um 12,6 Prozent im...

Weiterlesen

News
Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz fordert angesichts der heftigen Gefechte im syrischen Ost-Ghouta und in der Region Afrin von den Konfliktparteien, die Angriffe auf die Zivilbevölkerung sowie Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen sofort einzustellen. „Mit den Kämpfen in Ost-Ghouta und der Region Afrin hat sich die humanitäre Lage in den letzten Tagen dramatisch verschlechtert. Sie ist für die Menschen unerträglich...

Weiterlesen

Spende
Kletterprofi Sebastian Halenke macht's aus Überzeugung vor: Blutspenden sind die Überlebenshilfe für viele Patienten

Feiertage, Faschingszeit, Wetterumschwünge – und vielerorts kursiert die Grippe. Diese Begleitumstände haben das Blutspendeaufkommen in den ersten beiden Monaten im neuen Jahr geprägt. Eines bleibt das ganze Jahr über gleich: Ein Tagesbedarf von etwa 2.000 Blutkonserven muss stetig abgedeckt werden, damit die Patienten in den bayerischen Kliniken sicher mit Blutprodukten versorgt werden können. Liegt das Blutspendeaufkommen...

Weiterlesen

Beruf
Eine menschenwürdige Betreuung, die sowohl den zu Pflegenden als auch den Pflegekräften gerecht wird - das wünschen sich alle Beteiligten

Ob Fachkräftemangel, Betreuungskosten oder angemessene Qualität in den Heimen und Krankenhäusern - das Thema Pflege beschäftigt die Gesellschaft zunehmend. Aufgrund des demografischen Wandels wird die Zahl der pflegebedürftigen Personen auch in Zukunft noch weiter steigen. Wie kann eine optimale Pflege jetzt und in Zukunft gelingen, die sowohl den Ansprüchen der zu Pflegenden als auch den Pflegekräften gerecht wird?

Weiterlesen

Tipps bei Minustemperaturen Das E-Book 2017 Heftige Kämpfe Blut spenden Pflege ist Teamarbeit

Tourismus im Lieblichen Taubertal

Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Umgebung um Wertheim. Das Liebliche Taubertal bietet Ihnen zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten und vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Fränkische Küche im Lieblichen Taubertal

Gastronomie im Lieblichen Taubertal

Vom Sauerbraten bis zur Brotzeit ist in der typisch Bayerischen Küche vom Lieblichen Taubertal alles dabei. Eine Auswahl der besten Gastronomien steht für Sie bereit.

Shopping und Einkaufen im Lieblichen Taubertal

Shopping im Lieblichen Taubertal

Machen Sie sich selbst ein Bild von dem breiten Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten, die das Liebliche Taubertal zu bieten hat.

Übernachten im Lieblichen Taubertal

Übernachten im Lieblichen Taubertal

Egal ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie, im Lieblichen Taubertal laden die verschiedensten Unterkünfte zu sich ein.